Wachstum von Schimmelpilze in Innenräumen 

Woher kommen die Schimmelpilze?


Schimmelpilze erfüllen in der Natur die ökologisch bedeutende Aufgabe, organisches totes Material abzubauen und die Bestandteile in den natürlichen Kreislauf zurückzuführen. Die Pilzsporen, mit denen sich die Schimmelpilze vermehren, kommen somit überall, auch im Wohnumfeld, vor.

 

Die Gesundheitsgefährdung
Schimmelpilze können auf verschiedene Weise gesundheitliche Probleme verursachen. Einige Schimmelpilze sind in der Lage, Pilzgifte zu bilden. Werden diese in den Zellen der Pilze oder deren Sporen eingelagert, dann kann der Körper über den direkten Kontakt oder die Aufnahme z.B. beim Einatmen mit den Giften in Berührung kommen. Andere können zu allergischen Reaktionen führen. Auch eine direkte Erkrankung des Menschen durch eine Besiedlung mit Pilzen ist möglich. In welcher Weise ein Mensch auf Schimmelpilze reagiert, ist sehr individuell.

Die Ursachen

Wenn Schimmelpilze in Innenräumen wachsen, dann zeigt dieses Wachstum das Vorliegen einer zu hohen Feuchtigkeit in diesen Bereichen an. Ohne Feuchtigkeit kann kein Schimmelpilz wachsen. Das Auftreten von Feuchtigkeit hat zwei mögliche Ursachen.

Zum einen kann Feuchtigkeit durch Rohrbrüche oder bauliche Schäden eindringen. Erfolgt keine schnelle Trockenlegung, bleibt die Nässe über längere Zeit im Gemäuer bestehen. Sie bildet die Grundlage für das Auskeimen von Pilzsporen und es entstehen typische Schadensbilder (siehe Foto rechts).
 
Die zweite Ursache besteht in der Luftfeuchte, welche die Raumluft immer enthält, und kalten Bereichen von Wänden. 

Ist die Luftfeuchte ausreichend hoch und existieren hinreichend kalte Wandbereiche (sogenannte Kältebrücken), dann schlägt sich die Feuchtigkeit dort als Kondens- oder Tauwasser nieder. Und erneut ist genügend Wasser für das Wachstum von Schimmelpilzen gegeben. (siehe Foto rechts).

Der Zusammenhang der verschiedenen Faktoren ist oft kompliziert und nicht unbedingt sofort zu erkennen. Daher bedarf jede Analyse von Schimmelpilzwachstum in Wohnräumen einer genauen und individuellen Untersuchung. 

zur Startseite